ASA-Africa macht Expedienten zu Afrika-Experten

 

ASA-Africa, das sind ca. 120 anerkannte Experten, darunter neben namhaften Reiseveranstaltern, Fremdenverkehrsämter, Fluggesellschaften, Incoming-Agenturen, Hotelketten oder Lodges, die unter dem Gütesiegel der ASA e.V. (Arbeitsgemeinschaft Südliches & Östliches Afrika e.V.), ihre Kompetenzen bündeln. Das Spektrum reicht von Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia und Zimbabwe bis nach Kenia und Tansania und auch Reiseländer wie Malawi, Äthiopien, Lesotho oder Madagaskar stellen wir Ihnen vor.

 

Unsere Mitglieder bieten den Reisebüromitarbeitern regelmäßig die Möglichkeit an, sich über die Reiseziele im südlichen und östlichen Afrika zu informieren und ihr Expertenwissen auszubauen. Unseren Newsletter versenden wir bis zu 6-mal im Jahr. Einmal jährlich sind wir auf Roadshows in Deutschland unterwegs. 

 

Besondere Höhepunkte sind die Wochenendseminare "ASA-Akademie" sowie die "ASA Goes Africa" Schulungen, die Expedienten die Möglichkeit bietet, die Destinationen des südlichen und östlichen Afrika direkt vor Ort zu erleben und kennen zu lernen.

 

Wir freuen uns, Sie und Ihre Kollegen im Reisebüro demnächst persönlich bei unseren Veranstaltungen zu treffen!


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASA Arbeitsgemeinschaft Südliches & Östliches Afrika e.V.